• Shark.aero
  • Shark.aero
  • Shark.aero
  • Shark.aero
  • Shark.aero
  • Shark.aero
  • Shark.aero
  • Shark.aero
Fliegermagazin 6/2007
30/06/2007
Fliegermagazin 6/2007Bisher hat das slowakische Unternehmen nur Composite-Teile wie Flügel oder Rümpfe für bekannte Firmen wie Diamond Aircraft, Fly Synthesis, Aerospool oder B&F Technik produziert - jetz ist die 200-köpfige Truppe um Ingenieur Stanislav Havel dabei, ein eigenes Flugzeug zu kreiren. Und was für eins! Das 1:1-Rumpfmodell des ultraleichten Tiefdeckers sah faszinierend aus. Tatsächlich hat der Tandemsitzer durchaus Ähnlichkeit mit einem Haifisch, weshalb der Name Shark nicht abwegig erscheint...